Episode 5: Essen in Japan – von Street Food bis zum besten Restaurant der Welt

In dieser Ausgaben nehmen wir euch mit nach Japan und erkunden die Gerüche und Geschmäcker des Land der aufgehenden Sonne. Ihr fragt euch, wie wohl Oktopus-Cracker schmecken? Wir testen für euch. Wie man in Japan Restaurantreservierungen bekommt? Wir haben den Insider-Tipp für euch. Wie man als Magdeburger in Tokyo ein Gourmetrestaurant eröffnet, das als heißer Kandidat für Sterne gehandelt wird? Wir fragen Thomas Frebel, Chefkoch des Inua. Dazu Gedanken zu Japan von Tim Raue und Christian Bau, und die ganz persönlichen Einblicke von our very own Thomas, der sich im Oktober 2018 für zwei Wochen im Sinne der Podcast-Berichterstattung durch Japan gegessen hat.

Und hier mehr Infos zu den Themen dieser Folge:

  • Impressionen vom Cooktank Asien von Sternefresser findet hier hier
  • Zur Website von Tim Raues Restaurant geht es hier
  • Mehr zur Tradition von Kushikatsu in Osaka findet ihr hier
  • Thomas berichtet in der Sendung von seinem Besuch bei Kushikatsu Daruma. Für die Japanisch-Sprechenden unter euch, hier die Website
  • Einen leckeren Überblick über Street Food in Japan gibt es auf LiveJapan
  • Das Restaurant Victor’s Fine Dining von Christian Bau findet ihr hier
  • Reservierungsdienste für Restaurants in Japan sind: Govoyagin,Tableall, Pocket Concierge und Omakase
  • Das Restaurant mit Kaiseki Küche – inkl. Schildkrötensuppe mit Haifischflossen – in Kyoto ist das Kikunoi
  • Ein spannendes Buch zur Kaiseki Küche hat Malte Härtig geschrieben, hier geht es zum Buch „Kaiseki: Die Weisheit der japanischen Küche“ auf Amazon
  • In Hiroshima fand Thomas hinter schlichter Fassade das 3-Sterne-Restaurant Nakashima. Hier auch ein anderer  anderen Review mit vielen Fotos von Joie de Vivre.
  • Und noch einmal der Link zum Restaurant Inua von Thomas Frebel
  • Interessanter Artikel von Bloomberg Food zum Inua Opening und der NOMA Connection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.